Aktuelle Termine und Projekte des BIV Wiesloch


Neuimkerkurs am Lehrbienenstand im Jahr 2022

Am Lehrbienenstand des BIV Wiesloch findet im Jahr 2022 wieder ein Neuimkerkurs statt. Beginn: 30. April 2022!

mehr Infos ...


Bezug von Imkerzeitschriften

Die auch im günstigen Vereinsabo erhältliche Imkerzeitschrift „Bienen & Natur“ wird wieder um
2 € teurer, was sich auch in Ihrer Jahresrechung bemerkbar machen wird. Zum 1. Januar 2022 erhöht der Deutsche Landwirtschaftsverlag den Bezugspreis des Jahresabonnements auf 56,90 €, ebenso das vergünstigte Vereinsabo abzüglich 20 % Rabatt.

Wenn Sie an einem günstigen Vereinsabo interessiert sind oder ins günstigere Vereinsabo wechseln wollen, so setzen Sie sich bitte mit unserem Kassier Frank Blaser (E-Mail: frank.blaser@me.com, Tel. 0176-80081669) in Verbindung.


Die Imkerzeitschrift „Deutsches Bienen-Journal“ kann auch im günstigen Vereinsabo (43,50 €) bezogen werden, wenn mindestens fünf interessierte Mitglieder ein Abonnement abschließen.


Honig und Eichamt

Wenn Sie Honig verkaufen ist die Gesetzesvorgabe, dass mit einer geeichten Waage gewogen wird, weil exakt abgefüllt sein muss. Da die Eichung einer Waage oder der Erwerb einer solchen
sehr kostspielig ist, ist unser Verein im Besitz einer solchen Eichwaage. Diese kann beim Ersten Vorsitzenden entliehen werden.


Honigverkauf und Finanzamt

Seit 2018 haben die Finanzämter die Möglichkeit zur unangekündigten Kassennachschau. Als Hobbyimker mit weniger als 30 Völkern (und daher nicht als gewerblich eingestuft)
werden Sie in der Regel eine offene Ladenkasse haben, die jedoch auch vom Finanzamt beim Fall einer Steuerprüfung geprüft werden kann. Bei Verstößen droht hier eine Geldbuße.

Denken Sie also an den täglichen Kassenbericht zur rechnerischen Ermittlung der Tagesein-nahmen! Dieser muss enthalten:
– Kassenendbestand (Ermittlung durch Zählung)
– Kassenendbestand des Vortags
– Bareinlagen
+ Ausgaben
+ Barentnahmen
= Tageseinnahmen.
Im Zweifel sollte ein Imker sich von einem Steuerberater oder dem Finanzamt Auskunft einholen.

 

Weitere Informationen zum Kassengesetz (2020 in Kraft getreten) und zur Bonausgabepflicht beim Honigverkauf:

Download
Bonausgabepflicht bei Honigverkauf
Bonausgabepflicht bei Honigverkauf - Neu
Adobe Acrobat Dokument 105.8 KB

Imkerstammtische

Der nächste Imkerstammtisch findet am Freitag, 5. August 2022 um 19.00 Uhr statt.  Ort: Gaststätte Zum Rosengarten in Wiesloch-Baiertal. Horrenberger Straße 31, 69168 Wiesloch. Thema: Varroa-Behandlung im Sommer. Bitte melden Sie sich bei Virginie Dryancour an: E-Mail: virdrya@gmail.com oder Tel. 015207095272.

Hierzu laden wir Sie herzlich ein.

Weitere Termine im Jahr 2022 (jeweils Freitag) sind: 2. September, 7. Oktober,       4. November, 2. Dezember.

 

Grundsätzlich gilt: In der Regel treffen wir uns jeden ersten Freitag im Monat um 19:30 Uhr zum Imkerstammtisch immer im Wechsel im Restaurant zur Linde in Rauenberg, in der Dorfklause in Frauenweiler oder in einer anderen Gaststätte.

Eingeladen sind die Imker und Imkerinnen unseres Vereins, sowie jeder, der sich über die Bienenhaltung oder den Verein informieren möchte. 

 

Wir freuen uns auf Sie und das, was Sie bewegt und bewegen wollen.

Adresse:

Dorfklause in Frauenweiler

Alte Bruchsaler Straße 2,

69168 Wiesloch-Frauenweiler


Adresse:

Restaurant Linde in Rauenberg

Wieslocher Straße 1

69231 Rauenberg


Adresse:

Besenwirtschaft Reblaus in Malsch

Wiesenäcker 2

69254 Malsch


Adresse:

Gaststätte Zum Rosengarten in Wiesloch-Baiertal

Horrenberger Straße 31

69168 Wiesloch


Adresse:

Besenwirtschaft Ihle in Rauenberg

Höfe am Sträßel 3

69231 Rauenberg


Adresse:

Restaurant Tante Ju in Walldorf

Lilienthalstraße 10

69190 Walldorf


Adresse:

Restaurant zum Wilden Mann in Horrenberg

Burgweg 1

69234 Dielheim-Horrenberg



Warnung vor Raub von Bienenstöcken

Im Bereich des Bezirksimkervereins Wiesloch ist es vermehrt zu Raub von Bienenstöcken gekommen. Wie die Rhein-Neckar-Zeitung am 26. März 2021 (S. 3) berichtete, wurden zuletzt 15 Bienenvölker mitsamt ihrer Bienenstöcke aus einer Kleingartenanlage in Sandhausen geraubt. Dabei wurde die Torsicherung durchtrennt. Die Polizei ermittelt wegen schweren Raubes und bittet Zeugen um Hilfe. Hinweise zur Tat werden unter Telefon 06224/2481 entgegengenommen.


Mit dem Imkern beginnen?

Bevor Sie in die Praxis des Imkerns einsteigen, ist es unerlässlich, dass Sie sich umfangreiche theoretische Kenntnisse verschaffen. Diese können Sie u.a. durch Online-Kurse bzw. Literatur-Studium erwerben. Nach der coronabedingten Pause werden ggf. wieder Präsenzkurse, z.B. in der Badischen Imkerschule Heidelberg, angeboten.


Anfängerschulungen im Jahr 2022? Online Imkern lernen!

Seit März letzten Jahres sind fast alle imkerlichen Kursangebote ausgefallen. Auch der Landesverband Badischer Imker e.V. hat bis auf Weiteres alle Termine abgesagt. Auch der Neuimkerkurs am Lehrbienenstand des BIV Wiesloch fällt aufgrund der Corona-Situation aus.

Der Landesverband Badischer Imker bietet jedoch in Zusammenarbeit mit den Fachberatern vom Regierungspräsidium Freiburg Bruno Binder-Köllhofer und Siegfried Dietrich vom Regierungspräsidium Karlsruhe Onlinekurse (Webinare) für Einsteiger in die Bienenhaltung an.

mehr Infos ...

Ein weitere Möglichkeit für Anfänger ist die neue E-Learning-Plattform für Imkerinnen und Imker: Imkerling - Die Akademie für Bienenfreunde. Die Biologin Dr. Pia Aumeier bietet gegen Gebühr einen Imker-Einsteigerkurs an. In dem E-Learningkurs teilt sie ihr umfangreiches Wissen und ihre Erfahrungen rund um die Imkerei.

mehr Infos ...

Das Portal Die Honigmacher soll alle, die sich für Honigbienen und Honig interessieren, ansprechen. Das Portal dient der Nachwuchsförderung und der Fortbildung von Imkern und Imkerinnen. Das Portal bietet Anfängerschulungen online an.

mehr Infos ...


Online-Webinare und weitere Informationen                                 zu verschiedenen imkerlichen Themen

Coronabedingt sind bis auf weiteres keine Präsenzschulungen möglich. Der Landesverband Badischer Imker e.V. hat bis auf Weiteres alle Termine abgesagt. Bitte informieren Sie sich auf der entsprechenden Homepage, ob zukünftig Kurse stattfinden.

Der Landesverband Badischer Imker bietet Online-Webinare zu verschiedenen imkerlichen Themen an, die Sie von Zuhause aus am PC/Laptop mitverfolgen können.

mehr Infos ...

Das Institut für Bienenkunde und Imkerei in Veitshöchheim produziert derzeit kurze Clips zu sehr vielen praktischen Arbeiten. Diese werden nach und nach auf der bereits bestehenden Youtube-Playlist eingestellt.

mehr Infos ...

Weiterhin hat das Bieneninstitut in Kirchhain Filmbeiträge eingestellt.

mehr Infos ...

Zusätzlich bieten nahezu alle Institute auch wertvolle Informationen im Merkblatt-Format zum Download an. Eine Zusammenstellung von Links finden Sie unter

mehr Infos ...